Kolonien registrieren

Bitte registrieren Sie aufgefundene, angestammte Katzenkolonien, denn:

  • durch diese Legalisierung sind die Katzen akzeptierter und geschützter
  • es besteht in der Regel nur dann die Möglichkeit die Katzenkolonie in ein offizielles Kastrationsprogramm aufzunehmen und durch den Amtsveterinär oder eine Tierschutzgruppe legal kastrieren zu lassen.
  • die Registrierung bietet auch Sicherheit für Tierschützer und Tierschutzvereine, die verbunden mit einem Erlass zur Kastration die Katzen einfangen und auch wieder an ihrem angestammten Platz freilassen dürfen
  • Durch die offizielle Registrierung lassen sich Zahlen ermitteln und so werden die Probleme sichtbarer und sind belegt.

Adressen für die Registrierung von Katzenkolonien nach Provinzen:

Im Internet zu finden unter SERVIZIO VETERINARIO AZIENDA SANITARIA LOCALE (ASL oder ASP). Das Veterinäramt in Italien ist für die Gesundheit der herrenlosen Streuner zuständig. Und verpflichtet die Kastration der Katzenkolonien kostenlos durchzuführen.
(Wir versuchen die Kontaktdaten aktuell zu halten. Sollten Sie unter den angegebenen Kontakten niemanden erreichen oder hier einen Fehler finden, melden Sie uns diesen bitte an info@felina-sicily.org)

 

Bitte melden Sie alle Fälle von Streunern und Tierquälereien an die Unità Operativa per la tutela degli animali tutela.animale@sanita.it oder telefonisch  06 5994 4035  (Montag bis Freitag, von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 17.30 Uhr)!