Mehr Infos zur Kastrationsaktion Sizilien vom 08.10. bis 17.10.2018

Wir kommen nach Syrakus in Sizilien um Straßenkatzen zu helfen! Vom 08.10.- 17.10.2018 kastrieren wir herrenlose Straßenkatzen in Syrakus. Der Eingriff erfolgt minimalinvasiv und die Katzen und Kater erhalten eine Parasitenbehandlung und eine Wurmkur bevor sie wieder in ihre Kolonie zurück dürfen. Das Bild zeigt den einäugigen Kater Struppi (rechts), der sein Augenlicht durch eine unbehandelte Augenentzündung verloren hatte und mittlerweile leider verstorben ist. Seine Schwester (Mitte) ist die Mutter der kleinen Rosita (links) und leider ebenfalls verstorben, da eine unkastrierte Straßenkatze im Schnitt nur 2 Jahre alt wird. Der kleine Bruder von Rosita wurde überfahren aber Rosita ist mit 12 Wochen von der Straße gerettet worden. Sie lebt mittlerweile in einer Familie, ist kastriert und es geht ihr gut. Mit Eurer Spende könnt Ihr unsere Arbeit unterstützen! Jeder Betrag hilft, wir wollen so viele Katzen wie möglich in unserer Kampagne kastrieren. Hier geht es zur Spendenaktion

Kastrationsaktion Sizilien 08.10. bis 17.10.2018

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere